Objektbericht Büdenbender KfW-Effizienzhaus 55


Für die Familie Weisser war die Geburt ihres Sohnes Johannes der Auslöser für den Wunsch nach den eigenen 4 Wänden. Dabei stand immer immer Vordergrund, dass die Wohnräume stets von natürlichem Licht durchflutet sein sollen und nur wohngesunde und ökologische Materialien beim Bau des Hauses verwendet werden.

So fiel die Wahl auf das Bauunternehmen Büdenbender Hausbau aus dem südwestfälischen Netphen. Das 1946 gegründete Familienunternehmen zeichnet sich vor allem durch ihre Klimaaußenwand atmo-tec aus. Dieser mehrschichtige Wandaufbau kommt ohne Kunststoff oder Folien aus und sorgt dank der Diffusionsoffenheit für ein behagliches Raumklima, egal zu welcher Jahreszeit.

Schon beim ersten Gespräch mit dem Hausbauberater wurde schnell klar, dass auch alle architektonischen Wünsche erfüllt werden können. So besticht das fast 90 m² große Erdgeschoss durch seine offene Helligkeit. Einzig das Arbeitszimmer und das Gäste-WC werden durch Türen abgetrennt. Große Fenster, die geradezu dazu einladen, bei schönem Wetter nach draußen zu gehen, oder vor dem Kamin knisternde Winterabende im Haus zu genießen.

Offen geht es auch über die Treppe ins Dachgeschoss. Hier findet sich ein Schlafzimmer mit einer separaten Ankleide, ein großes Kinderzimmer, ein weiteres Arbeitszimmer, das natürlich später auch als Kinderzimmer genutzt werden kann und ein Badezimmer, welches vor allem durch die große und offene Dusche auffällt.

Im Keller findet sich, neben der Doppelgarage noch eine kleine Einliegerwohnung, die in ein paar Jahren als Büroräume genutzt werden soll.

Gerne erinnert sich die Familie Weisser mit Freude auch an die Bauphase zurück. Denn obwohl diese sehr spannend war, vergingen die 3 Monate zwischen Aufbau des Hauses und Einzug wie im Fluge und als besonderes Highlight empfindet man immer noch das erste gemeinsame Weihnachtsfest im eigenen Haus. 

Daten Haus Weisser
HerstellerBüdenbender Hausbau GmbH
Objektindividuelles Kundenhaus
BauweiseHolzständer
GrundflächeKeller: 102,23 m² 
EG 99,06 m2
DG 76,43 m2
WohnflächeKeller: 58,97 m²
EG 88,52 m2
DG 68,39 m2
Gesamtgrundfläche277,72 m2
Gesamtwohnfläche215,88 m2
Außenmaße9 x 11 m
DachSatteldach 30° Grad
U-Wert der AußenwandGefachbereich 0,11 W/m2K, im Mittel 0,12 W/ m2K
BesonderheitenLuft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung., diffusionsoffene Außenwand atmo-tec®, 2 cm starker mineralischer Edelputz


Grundriss Erdgeschoss

 

Grundriss Kellergeschoss

 

 

Grundriss Obergeschoss

 

 

Betrieb zugehörig zu diesen Beitrag.

Büdenbender Hausbau

Mehr Infos
Bauen, Renovieren
Heinrich-Heine-Straße 3
Bestwig
0152 03310412
Mehr Infos

News rund um diesen Eintrag.

Neues Musterhaus in Bestwig

Dank der räumlichen Nähe ist das Sauerland schon immer ein wichtiger Markt für das südwestfälische Familienunternehmen Büdenbender Hausbau. So konnten in den letzten Jahren viele Sauerländer Familien ihr neues Büdenbender Haus beziehen.  Immer wieder kommt dabei die Frage auf, ob man sich ein Büdenbender Haus vorher auch mal von innen anschauen kann, um sich vielleicht weitere Inspirationen zu holen, oder um einfach das sprichwörtliche Wohlfühlklima, für das die diffusionsoffene Außenwand atmo-tec+ sorgt, zu fühlen.