Alle Wetter

Jeder kennt sie, die Wetterkarte am Ende der allabendlichen Nachrichten. Man kneift die Augen zusammen, um zu erkennen ob der graue Wolkenschleier auch über die eigene Region zieht. Dazu kommt der Kommentar aus dem Off: örtlich vereinzelte Regenschauer. Stirnrunzeln. Brauche ich nun morgen früh den Schirm auf dem Weg zur Arbeit? Und wo ist eigentlich „örtlich“?

Das ist eine Frage, die man sich im Sauerland schon länger nicht mehr stellen muss. Örtlich, das ist immer da, wo du gerade unterwegs bist und wie das Wetter dort wird, erfährst du bei einem Besuch auf www.wetter-sauerland.de. Das Wetterportal gibt Vorhersagen für die gesamte Region Sauerland heraus und das mit jeder Menge Know-How und Herzblut. 

Meinolf und Julian Pape sind die Wettergötter im Hintergrund, oder zumindest Halbgötter. Das Wetter machen können sie zwar nicht, aber mit Begeisterung und Fachwissen möglichst genaue Vorhersagen für das Sauerland liefern, das können sie wie kein anderer.

Schnee von gestern

Nach dem Studium der Geografie Ende der 1970er Jahre ließ das Thema „Wetter“ Meinolf Pape nicht mehr los. 1993 machte er sich mit Projekten zum Thema Tourismus selbstständig und bringt seit 1994 die bekannten „Wetter Tipps“ heraus.

Schon früh steckte er mit seiner Begeisterung für das heimische Wetter Sohnemann Julian an und so war es keine Überraschung, als dieser in die Fußstapfen seines Vaters tritt und ebenfalls Geografie studiert.

Heute gibt es wahrscheinlich niemanden, der das Wetter im Sauerland so gut kennt, wie das Vater- Sohn-Gespann. Darauf vertrauen auch die rund 350.000 Besucher des Wetterportals Sauerland.

So abwechslungsreich wie das Wetter selbst

Seit fünf Jahren erstellen die Papes mehrmals täglich Wetterberichte für das Portal, zunächst nur für den Hochsauerlandkreis, mittlerweile für das ganze Sauerland. 
Ein ausführlicher Blick auf die kommenden sechs Tage, ein Trend für die nächsten 14 Tage - ein breites Netz an Messstationen in 39 Städten und Gemeinden liefert täglich Daten und wir von Netzpepper die besondere Webtechnik, um das Wetterportal Sauerland zu unterstützen. 

Doch der Blick der Papes ist nicht nur auf das Wetter in der Zukunft gerichtet. Er geht auch zurück in die Vergangenheit, bis ins Jahr 2014. In der Rubrik Wetterwissen verraten Meinolf und Julian, wie das Wetter in den letzten Jahren gewesen ist. Hier erhält man außerdem spannende Informationen über das Klima, den Klimawandel Sauerland und darüber, was unser Wetter - von Sauerland-Föhn bis hin zur Inversionswetterlage - so besonders macht.  

Ein spezielles Augenmerkt liegt außerdem auf den Vorhersagen für das Wander- und Freizeitwetter. Kann ich trockenen Fußes über den Rothaarsteig wandern? Wird es warm genug für einen Badetag am Hennesee? Zusätzlich zu den Vorhersagen geben die Papes hier auch selbst Tipps für aktuelle Freizeitmöglichkeiten. 
Neben Webcam Aufnahmen werden die Vorhersagen durch atmosphärische Bilder von Hobbyfotografen und Touristeninformationen untermalt, die zeigen: Das Sauerland hat bei Wind und Wetter seinen Reiz. 

Und so ist das Wetterportal von Meinolf und Julian Pape nicht einfach nur die Vorhersage von Sonne, Regen und Schnee. Es ist in jedem Detail eine Liebeserklärung an das Sauerland und sein Wetter.

Kontakt

Dipl. Geographen Meinolf und Julian Pape
Am Gerkenstein 20
59955 Winterberg

Tel: 02981 2636
Fax: 02981 2634
pape@wetter-sauerland.de
www.wetter-sauerland.de

Social Media