Die Mehrkönner aus Meggen

Große Dinge entstehen durch eine Vielzahl kleiner, die zusammenkommen.

Stellen Sie sich ein Auto vor. Gerne ein Schickes. Vielleicht von Daimler, VW oder BMW, um nur drei Kunden der HEINRICHS GmbH & Co. KG zu nennen. Was sehen Sie? Wahrscheinlich genau das, worum Sie gebeten wurden - ein Auto eben. Vielleicht sehen Sie auch noch ein Image, das mit dem Auto verbunden ist, oder einfach nur Ihr tägliches Fortbewegungsmittel.

Dass ein Auto aus mehr besteht, wird uns oft erst wieder bewusst, wenn ein Besuch in der Werkstatt ansteht. Dann geht es an das Innere, an das Zusammenspiel von vielen kleinen Teilen, die ineinandergreifen und zusammengefügt am Ende ein großes Ganzes ergeben, mit dem wir durch den Alltag düsen. Doch was sind das für Teile, die da im Auto ihr verborgenes Dasein fristen und zum Beispiel Kupplungshebel heißen?

Meggen. Jemand, der eine Menge von diesen kleinen Teilen versteht, ist die HEINRICHS GmbH & Co.KG aus Meggen. Sie ist einer der führenden Lieferanten für Press-, Zieh-, und Stanzteile, die in der Automobilindustrie und anderen Branchen Verwendung finden.

Über ein eigenes Logistikzentrum versorgt das Unternehmen namhafte Automobilhersteller und Zulieferer mit Waren aus ihrer über 2.600 Teile breiten Produktpalette. Wie erfolgreich das Unternehmen dabei ist, ist kein Geheimnis. 2018 erzielte die HEINRICHS GmbH & Co. KG einen Umsatz von 79 Mio. €. Dass sie bei der Her- und Zustellung ihrer Produkte herausragende Leistungen erbringt, wusste die Daimler AG bereits im Jahr davor besonders zu schätzen. Sie verlieh dem Unternehmen den Supplier Award 2017, da jede der 2166 Lieferungen ohne jegliche Verzögerungen eingegangen war.

So ein Erfolg kommt nicht über Nacht. Dahinter stecken harte Arbeit, hochqualifizierte Mitarbeiter und ein fachliches Know-how, das über die Jahrzehnte mit dem Unternehmen gewachsen ist, den Blick immer Richtung Horizont gerichtet, Richtung Zukunft und Innovation.

Bereits 1913 wurde das Unternehmen von Wilhelm Heinrichs als Handelshaus in Plettenberg gegründet und von seinem Sohn Karl 1937 nach Meggen verlegt.

Was zunächst als Kommissionsgeschäft für Kleineisen- und Drahtwaren begann, wandelte sich über die Kriege und Jahrzehnte zunächst zu einem Zulieferer für den Flugzeug- und Schiffsbau und dann weiter zu dem, was die HEINRICHS GmbH & Co. KG heute ist: ein namhafter Zulieferer der Automobilindustrie und ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen, das seit vier Generationen in Familienbesitz ist.

Geht nicht, gibt’s nicht.

Über 260 Mitarbeiter in den zwei Werken in Meggen kümmern sich um die Wünsche der rund 180 Kunden, genau wie die über 140 weiteren Mitarbeiter am 1994 gegründeten Fertigungsstandort in Litauen.

Von der Beratung über die Entwicklung bis hin zur Qualitätsprüfung, die HEINRICHS GmbH & Co. steht für eine schlanke Organisation und hohe Qualität.

Immer im Fokus steht dabei, innovative Lösungen für die Anforderungen der Kunden zu finden. Die Stanz- und Umformwerkzeuge, die für die Fertigung benötigt werden, konstruiert das Unternehmen größtenteils selbst.

Die Produkte, die dabei herauskommen, sagen dem Laien zunächst nichts. Es sind bisweilen eigenartig geformte Metallteile mit Kanten, Löchern und Rundungen. Wo sie verbaut werden? Auch das sagt dem Laien nichts. Die HEINRICHS GmbH und Co. KG stellt jedoch eines sicher: Wo auch immer ihre Teile eingesetzt werden, sie sind von einem innovativen Team aus Ingenieuren und Technikern entwickelt und in Prüf- und Bearbeitungszentren auf Herz und Nieren getestet worden. Bereits während der Entwicklung stehen Qualität und Präzision an oberster Stelle, denn manche der Produkte sind kleiner als ein Daumennagel.

Der Blick nach vorn 

So erfolgreich wie bisher soll es für das Unternehmen auch weitergehen. Im Jahr 2018 wurden acht neue Azubis eingestellt, womit die Zahl der Auszubildenden im Unternehmen auf 24 stieg. Das sind so viele wie nie zuvor. Die Fachkräfte der Zukunft, die Zerspannungsmechaniker und Mechatroniker von morgen, stehen in den Startlöchern. Dazu kommen modernste Technologie, Kreativität und jahrzehntelange Erfahrung als Rückenwind. Nicht umsonst ist die HEINRICHS GmbH & Co. KG da wo sie heute ist. Und so fahren dank ihr kleine, versteckte Qualitätsprodukte aus Meggen im Sauerland durch die ganze Welt.

Kontakt

HEINRICHS GmbH & Co.KG
Werk I
Walzwerkstraße 1
57368 Lennestadt

Tel.: +49 2721 8360
info@heinrichs-gmbh.de
www.heinrichs-gmbh.de