WOLL Worte, Orte, Land und Leute

Das WOLL-Magazin steht für die Sauerländer Lebensart. Es stärkt das Profil des Sauerlands, präsentiert die Vorzüge unserer Region mit interessanten Geschichten und streut diese über verschiedene Kanäle. Es wird nie langweilig, über und für die Menschen zu berichten, die hier leben, arbeiten und urlauben. Das Magazin steht für Lebensfreude, aktives Erleben der Region Sauerland und die Geschichten rund um das sauerländische Lebensgefühl sowie die sauerländischen Eigenarten.

Über das Magazin

Im Oktober 2011 erschien die erste Ausgabe des regionalen Magazins WOLL – Worte, Orte, Land und Leute erstmalig in der Region Schmallenberg/Eslohe.
Der Name WOLL steht nicht nur für ein typisches Sauerländer Wort, sondern auch für die redaktionellen Inhalte des Magazins.

W wie Worte
Interviews, Geschichten, Berichte, Literatur, Gedichte, Bücher

O wie Orte
Berichte und Darstellungen der Dörfer und Städte der Region

L wie Land
Landwirtschaft, Landleben, Lebensart

L wie Leute
Menschen, die im Sauerland leben und Menschen, die das Sauerland im Blut haben.

„Woll“ ist jedoch nicht nur der plakative Namen des Magazins, sondern „Woll“ ist auch das Sauerländer Wort schlechthin. „Woll“ ist das liebevolle Anhängsel an viele Sätze und bestätigt, fragt oder unterstreicht die Aussagen des Redners. Man muss gar nicht so genau hinhören, um im Sauerland das geliebte „Woll“ zu hören. Seit einigen Jahren wird versucht das Wörtchen „Woll“ in den Duden zu bekommen.

Weitere Ideen rund um WOLL

Aus dem ersten Magazin sind über die Jahre viele weitere WOLL-Ideen entstanden:

  • das Poster mit den Sauerländer Wörtern
  • der WOLL-Verlag mit dem speziellen Buchprogramm
  • der WOLL-Onlineshop mit vielfältigen Produkten und Geschenkideen für echte Sauerland-Fans
  • vielfältige WOLL-Produkte wie WOLL-Bank, WOLL-Sekt, WOLL-Tür, Kaffeebecher, Brettchen, Poster, Postkarten und mehr

Zum Verlag

Zum Onlineshop

Adresse

  • Kückelheim 11
  • 57392 Schmallenberg
Zurück zur Übersicht