Robin Hood - Für Liebe und Gerechtigkeit Die Musical-Sensation 2018 nur in Willingen

Weltpremiere in Willingen: Zum ersten Mal wird diese Produktion in Willingen uraufgeführt. An 13 Terminen präsentieren über 100 Darsteller im Willinger Besucherzentrum die legendäre Geschichte von Robin Hood. Mitreißende Musik, blitzende Schwerter, ein aufwendiges Bühnenbild, prunkvolle Kostüme, gefühlvolle Romantik, jede Menge Ohrwürmer, spannende und aufwendige Kampf- und Tanzszenen und eine gesunde Prise Humor lassen mit einem erstklassigen Ensemble die faszinierende Welt von Sherwood Forest wieder lebendig werden.

ROBIN HOOD – FÜR LIEBE UND GERECHTIGKEIT zeigt die Legende um den englischen Volkshelden als spektakuläre Bühnenshow. Über 100 internationale Künstler sind an der Umsetzung beteiligt. Schwerter blitzen im Duell, die Charaktere wetteifern in mitreißenden Kampf- und Tanzszenen (Tanzchoreografie: “LongLeg Productions” Simone Winkler, Stepptanz-Choreografie: Rebecca Henke, Kampfchoreografie: Werner Schwager). Auch gefühlvolle Romantik und eine Prise Humor dürfen nicht fehlen. Das aufwendige Bühnenbild von Z-Art lässt Sherwood Forest lebendig werden. Die prächtigen Kostüme von Thomas Dohm entführen die Zuschauer in die Zeit der Kreuzzüge. Atemberaubende Pyrotechnik macht das Musical zum unvergesslichen Erlebnis.

Regisseur und Produzent Werner Schwager hat nichts dem Zufall überlassen und für alle Bereiche erfahrene Musical- und Theaterprofis mit ins Boot geholt. Allen voran die beiden Hauptdarsteller Jessica von Wehner als Lady Marian und Patrick von Castelburg als Robin Hood. Aber auch das Team hinter der Bühne besteht aus hochkarätigen Fachleuten, die sich für Kostüme, Bühnenbild, Technik oder Choreographie verantwortlich zeichnen.
Bei den insgesamt 22 Musikstücken, von denen einige eigens für dieses Musical geschrieben wurden, ist auch der Willinger Concordia Chor bei der Inszenierung eingebunden. Die musikalische Gesamtleitung hat Nikolaus Schröter inne. Die Begleitmusik stammt vom weltbekannten London Symphony Orchestra.
 

Termine

17.11.2018
  • 19:00 Uhr
23.11.2018
  • 20:00 Uhr
24.11.2018
  • 14:00 Uhr
  • 19:00 Uhr
30.11.2018
  • 20:00 Uhr
01.12.2018
  • 14:00 Uhr
  • 19:00 Uhr
02.12.2018
  • 14:30 Uhr
  • 19:30 Uhr
07.12.2018
  • 20:00 Uhr
08.12.2018
  • 19:00 Uhr
09.12.2018
  • 14:30 Uhr
  • 19:30 Uhr
Zurück zur Übersicht