Willinger DJ´s trotzen der Krise

WILLINGEN. Leere Tanzflächen in den Willinger Betrieben sorgen derzeit für lange Gesichter. Der beliebte Partyort im Sauerland steht still. Nach den ersten Lockerungen freuen sich die Gäste wieder auf den Urlaub in Willingen – auch wenn der aller Voraussicht nach nicht wie gewohnt stattfinden kann, denn die Partytempel werden wohl noch eine Weile geschlossen bleiben.

In der Corona-Krise haben die Willinger DJ´s die Idee für einen Live Stream entwickelt und gehen damit an Vatertag ab 18:00 Uhr auf den sozialen Medien live. „Wir möchten uns bei Euch in Erinnerung bringen und an die vielen schönen Stunden erinnern, die wir gemeinsam in Willingen verbracht haben“, so die Initiatoren um Lukas Heinemann, Thielko Cremer und Tobias Mertens.

Willingen United heißt das tolle Projekt, das am 21. Mai die gute Laune aus Willingen in die Wohnzimmer der Menschen transportieren möchte. In rund fünf Stunden gibt es neben Musik auch viele Infos und Aktuelles aus Willingen sowie Bilder und Videos, zum Erinnern wie man den Ort eigentlich kennt. Gerade an Vatertag ist in den Willinger Betrieben immer eine Menge los gewesen und das wird es auch wieder sein. Allerdings nicht in diesem Jahr. Daher möchten die DJ´s auf eine andere Art als gewohnt für Unterhaltung aus Willingen sorgen.

Beteiligt sind die bekannten DJ´s aus dem Willinger Brauhaus, der Tenne und dem Sir Henry, dem Vis à Vis, der Seilbar, Leo`s Bierkeller und der Dorf-Alm. Der Live Stream mit professioneller Lichttechnik beginnt um 18:00 Uhr auf Twitch unter:

https://www.twitch.tv/willingen_united

Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen auf den sozialen Netzwerken der einzelnen Betriebe.

Quelle: Thielko Cremer
Bildnachweis: AlessandroBiascioli/Shutterstock.com