Internationale Produktion mit über 100 Künstlern

WILLINGEN/UPLAND. Willingen hat sich als Ausrichter von Großveranstaltungen im Sport und Musikbereich bereits einen Namen gemacht. Im November macht Willingen mit einem ganz neuen Engagement von sich reden – als Musicalstandort. Die Musical- und Theaterproduktion Stage Enjoyment zeigt das Musical Robin Hood – für Liebe und Gerechtigkeit vom 17. November bis 9. Dezember an 13 Terminen im Besucherzentrum.

Hinter der aufwendigen Produktion mit über 100 Mitwirkenden steckt Werner Schweger aus Medebach. Der 32-Jährige hat seit Kindesbeinen bei den Aufführungen der Freilichtbühnen in Hallenberg und Korbach mitgewirkt. Für seine erste eigene Produktion hat der gelernte Lagerlogistiker eine seiner Lieblingsgeschichten ausgewählt: Robin Hood! „Begleiten Sie uns in die faszinierende Welt des Mittelalters zurzeit von Richard Löwenherz und folgen Sie den Spuren von dem im Sherwood Forest lebenden und sagenumwobenen Robin Hood. Verfolgen Sie den erbitterten Kampf um so zeitlose Werte und Ideale gegen Armut und für Gerechtigkeit, der noch immer alle Altersklassen begeistert“, macht Werner Schweger Werbung für seine mit internationalen Künstlern besetzte Produktion. Aber auch regionale Mitwirkende gibt es. Zum Gesangsensemble gehören der Gemischte Chor und der Männerchor des MGV Concordia Willingen. Viele bekannte Filmproduktionen, unter anderem mit Kevin Costner und Errol Flynn haben sich von der Geschichte Robin Hoods inspirieren lassen und den Kampf um Gerechtigkeit zu einem zentralen Thema gemacht. Damit und einer beindruckenden dreistündigen Inszenierung möchte auch das Musical Robin Hood – für Liebe und Gerechtigkeit die Besucher nach Willingen locken und in den Sherwood Forrest entführen. Die Proben für die Premiere am 17. November beginnen am 19. Oktober im Willinger Besucherzentrum. Karten gibt es bei den bekannten Ticket-Portalen (eventim) aber auch in der Tourist-Information in Willingen im Vorverkauf für 52,90 Euro zzgl. VVK. Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen 48,90 Euro zzgl. VVK. Kinder.

Mitreißende Musik, blitzende Schwerter, ein aufwendiges Bühnenbild, prunkvolle historische Kostüme, gefühlvolle Romantik, jede Menge Ohrwürmer, spannende und aufwendige Kampf- und Tanzszenen sowie eine gesunde Prise Humor machen das spektakuläre Musical um die weltbekannte Legende zu einem ganz besonderen Erlebnis für die ganze Familie.

An folgenden Terminen wird das Musical Robin Hood – für Liebe und Gerechtigkeit im Besucherzentrum aufgeführt:

Im November
Samstag, 17.11.2018, 19:00 Uhr
Freitag, 23.11.2018, 20:00 Uhr
Samstag, 24.11.2018, 14:00 Uhr
Samstag, 24.11.2018, 19:00 Uhr
Freitag, 30.11.2018, 20:00 Uhr

Im Dezember
Samstag, 01.12.2018, 14:00 Uhr
Samstag, 01.12.2018, 19:00 Uhr
Sonntag, 02.12.2018, 14:30 Uhr
Sonntag, 02.12.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 07.12.2018, 20:00 Uhr
Samstag, 08.12.2018, 19:00 Uhr
Sonntag, 09.12.2018, 14:30 Uhr
Sonntag, 09.12.2018, 19:30 Uhr

www.theater-musical.de

UPLAND-TIPS Juli 2018, Sven Schütz