Sauerländer Besucherbergwerk Das Unter-Tage-Abenteuer in Ramsbeck

Sie suchen ein spannendes Abenteuer bei jedem Wetter? Los geht die Entdeckungsreise in die Welt der Bergleute im Sauerländer Besucherbergwerk in Bestwig-Ramsbeck. Ein spannendes Erlebnis tief unter der Erde im 1974 stillgelegten Erzbergwerk oder im Bergbaumuseum im alten Kauengebäude.

Spannende Zeitreise unter Tage

Kittel anziehen, Helm auf, dann rumpelt die Grubenbahn in den dunklen Stollen. 300 m unter Tage wird erklärt, wie Blei- und Zinkerze abgebaut und gefördert wurden. Eine riesige unterirdische Fördermaschine, der finstere Blindschacht und ein ohrenbetäubender Bohrwagen erwarten Sie.

Das Bergbaumuseum im denkmalgeschützten früheren Verwaltungs- und Kauengebäude lädt Sie ein, den Schreibtisch des Bergwerksdirektors und die Lohntütenausgabe zu erkunden. In der Kaue hängen unter der Decke noch immer die Kleiderröhren der Bergmänner. Maschinen, Werkzeuge und Ausrüstung erzählen von ihrer schweren Arbeit.

Der 11 Kilometer lange informative Bergbauwanderweg ist eine Empfehlung für Wanderfreunde.

Freuen Sie sich auf Sonderaktionen und Kombitickets, Führungen und Workshops, Audioguides und Museumsrallyes und vieles mehr.

Öffnungszeiten

Montags geschlossen; geöffnet: Ostermontag, Pfingstmontag, Rosenmontag
Bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten von Dezember bis Februar.

Letzte Einfahrt gegen 16 Uhr.

Di. bis So.:
9:00 - 17:00 Uhr
Zurück zur Übersicht