Willkommen in Marsberg Deine Hansestadt im Sauerland

Geschichtsträchtige Orte gibt es so einige im Sauerland, aber die Hansestadt Marsberg ist die „an Alter und Geschichte ehrwürdigste Stadt unserer Heimat“, schrieb Mitte des letzten Jahrhunderts der Sauerländer Dichter Josef Rüther. Das kann man bei einem Rundgang durch die schöne Stadt an der Diemel leicht nachvollziehen. Allein im historischen Obermarsberg häufen sich die geschichtlichen Spuren: Benedictus-Tor, Buttenturm, Nikolaikirche, Schandpfahl, Stiftskirche, um nur einige zu nennen. Das hier wirklich schon sehr früh Menschen siedelten, beweist der Fund von Feuersteinklingen nahe der Stiftskirche. Diese stammen aus Jungsteinzeit. Die Eresburg, von der nur noch Wallreste erhalten sind, war einst Ziel der Eroberungen Karls der Großen, denn hier soll einst das größte Heiligtum der Sachsen, die Irminsul, gestanden haben.

imSauerland hilft

Hilfsangebote und Informationen zur Unterstützung in Marsberg und Umgebung während der Pandemie findest Du hier.

 

Jetzt informieren

Kultur in Marsberg

Allein das historische Marsberg ist schon einen Besuch wert, aber es gibt auch viele interessante Ziele in unmittelbarer Umgebung: das Besucherbergwerk Kilianstollen, die Vogelpflegestation in der Essenthoer Mühle, Kloster Bredelar, die Synagoge in Padberg. Auch die Museen der Stadt lassen nicht aus dem Staunen kommen. Da gibt es das Stadtmuseum, die Modelleisenbahn Schauanlage der Eisenbahnfreunde Westheim, das Oldtimer-Museum…

Der Kulturring Marsberg bietet – außerhalb der Corona-Zeit – zahlreiche Veranstaltungen an. Eine besondere Attraktion und ein großes Spektakel ist der Allerheiligen-Markt mit großem historischem Umzug.

Entspannung auf dem Bilsteinturm, am Diemelsee und mehr

Nicht nur Kultursuchende, auch Ruhesuchende sind in Marsberg genau richtig. Der von Weitem sichtbare Bilsteinturm aus, bietet Wanderern einen tollen Rundum-Blick. Eine herrliche Aussicht ins Diemeltal ist von der Kalvarienbergkapelle möglich.

Rund um den Eresberg gibt es den Sagenrundweg, die Drakenhöhlen sind nur eine der vielen Stationen. Ein lohnendes Ausflugsziel ist natürlich auch der nahegelegene Diemelsee.

Bei einem Spaziergang durch Marsbergs Innenstadt kann man zahlreiche moderne Skulpturen bewundern. Seit Kurzem gibt es hier auch eine „Bürgerwiese“, die nicht nur Spielplatz, sondern auch zum Treffpunkt für Jung und Alt ist.

Auch den sportlichen Besuchern wird so einiges geboten: Minigolf, Golf, Bogenschießen¸ Drachenfliegen und nicht zu vergessen der 110 Kilometer lange Radweg entlang der Diemel. 

Shoppen und Genuss in Marsberg

Marsberg besitzt eine kleine, aber feine Flaniermeile, auf der Einkaufen ohne Stress angesagt ist. Schon der Stress nach einem freien Parkplatz entfällt, da genügend Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Ein Besuch des bundesweit einzigen Factory Outlets der Designmarke Ritzenhoff sollte ebenfalls nicht versäumt werden.

In alten Handelsstädten hatte die Gastlichkeit schon immer einen hohen Stellenwert. Nicht anders in Marsberg, das vor allem mit Westfälischer Küche und Gerstensaft aus einem der vielen kleinen und größeren Brauereien des Sauerlandes lockt. Besonders die Gastronomie rund um den Diemelsee ist unbedingt einen Besuch wert.

Deine Betriebe in Marsberg

Erfahre alles über Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomen, Handwerksbetriebe, Unterkünfte und Dienstleister in Marsberg und Umgebung.

Gasthof Diemeltal

Am Weiher 6
34431 Marsberg, Sauerland