Helfen, motivieren und dranbleiben

Ausbildungsabbrüche verhindern: Senior Willi Linn begleitet Azubis in schwierigen Situationen

Willi Linn aus Arnsberg ist 80 Jahre alt, ein berufs- und lebenserfahrener Mann, der sein Wissen und Können auch und besonders an die junge Generation weitergibt, all das ehrenamtlich. Linn ist Joblotse beim Bürgerschaftliche Engagement der Stadt Arnsberg, engagiert sich beim Mentoren-Service der IHK und als heimischer Ansprechpartner bei der Initiative VerA, die für die Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen ins Leben gerufen wurde. „Helfen, motivieren und dranbleiben“, so lautet sein Credo. „Ich habe die Motivation und die Kraft, ich mache das.“

Text: Paul Senske
Fotos: Susanne Droste

Dieses Leitmotiv steht insbesondere für sein Engagement für Auszubildende, die in Schwierigkeiten geraten sind, die beispielsweise Ärger bei der Arbeit, schlechte Noten in der Berufsschule oder Prüfungsangst haben und die möglicherweise ihre Ausbildung beenden wollen. Als regionaler Ansprechpartner von VerA – einer Initiative des bundesweiten Senior Experten Service (SES) – kümmert er sich um die Azubis, die sich bzw. ihre Eltern an den SES in Bonn oder an Linn persönlich wenden können. „Ich helfe den jungen Menschen, damit sie buchstäblich dranbleiben und ermutige sie, an sich selbst und ihre Kompetenzen zu glauben.“ Die Arbeit des gebürtigen Oeventropers und gelernten Stahlbauschlossers, der als Techniker im Außendienst und als Kundenberater bei Honsel (heute Martinrea Honsel) auch europaweit unterwegs war, geschieht in engem Kontakt mit dem SES, Protokolle des Engagements eingeschlossen.

Eine “erfüllende Aufgabe”

Der 80-Jährige, zehn Jahre auch Vorsitzender des Tenniskreises Sauerland, spricht von einer „erfüllenden Aufgabe“, jungen Menschen zu helfen. Linn erinnert sich an zwei Auszubildende im Beruf Elektroniker (Energie- und Gebäudetechnik), denen er bis zur erfolgreichen Prüfung geholfen hat. Im ersten Fall hatte die Mutter („Sie kämpfte wie eine Löwin um ihren Sohn“) ihr Kind angemeldet. „Ich habe ihm im Fach Elektronik Nachhilfe gegeben, er lernte gut, wir haben auch ein fruchtbares Gespräch mit dem Arbeitgeber geführt: Der Junge bestand schließlich die Prüfung.“  Das galt auch für den zweiten Elektroniker-Azubi: Er hatte in der Berufsschule Schwierigkeiten in einem Prüfungsfach, dank der Nachhilfe seines Ausbildungsbegleiters klappte es schließlich.

Aus seiner Tätigkeit als Joblotse hatte Linn einen Mann ins VerA-Programm übernommen: „Er wollte unbedingt Tischler werden und eine Ausbildung absolvieren. Ich habe ihn bis zur Prüfung begleitet, die er auch bestanden hat.“  Mit einer angehenden Bäckerin, die sich bei VerA gemeldet hatte, ging Linn erfolgreich den Berufsschulstoff durch. Ein besonderer Fall war der eines jungen Mannes, der unbedingt LKW-Fahrer werden wollte, bei der theoretischen Fahrprüfung aber zwei Mal durchgefallen war. Dank Linns Nachhilfe bestand der junge Mann schließlich die Prüfung und erhielt den Führerschein.

Mit berufs- und lebenserfahrenen Senioren Ausbildung meistern Gut zu wissen:

Der Senior Experten Service (SES) - eine bedeutende Ehrenamtsorganisation für Fach- und Führungskräfte im Ruhestand – hat Ende 2008 gemeinsam mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft und freien Berufen die Initiative VerA ins Leben gerufen. VerA steht für Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen. VerA ist ein Angebot für alle, die in der Ausbildung Schwierigkeiten haben und daran denken, ihre Lehre abzubrechen. Diesen Jugendlichen stellt der SES mit Sitz in Bonn berufs- und lebenserfahrene Senior-Expertinnen und -Experten zur Seite. Sie beantworten u. a. fachliche Fragen, sie kümmern sich um den Ausgleich sprachlicher Defizite, sie fördern soziale Kompetenzen und helfen bei der Vorbereitung auf die Prüfungen. Die Ausbildungsbegleiter arbeiten ehrenamtlich und helfen individuell. Die VerA-Ausbildungsbegleitung ist für die Azubis und die Betriebe kostenlos. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Azubis und Eltern können sich direkt an den SES in Bonn oder den Ausbildungsberater der Region wenden. Willi Linn (Arnsberg) ist der Ansprechpartner für unsere Region

Initiative VerA beim Senior Experten Service
Buschstraße 2, 53113 Bonn
E-Mail: vera@ses-bonn.de
www.vera.ses-bonn.de

Willi Linn (Arnsberg)
E-Mail: info@willi-linn.de
www.willi-linn.de


Die Anlaufstellen für vielversprechende Ausbildungen Jetzt entdecken!

ahd GmbH & Co. KG

Mehr Infos
Computertechnik
Waterlappe 2
Ense
+49 2938 9779-0
Mehr Infos

BMS Industriebau GmbH

ZUKUNFT MIT TRADITION.
Mehr Infos
Maschinenbau
Alte Heeresstraße 25
Brilon
02961 980 200
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Centrotherm Systemtechnik GmbH

Mehr Infos
sonstige
Am Patbergschen Dorn 9
Brilon
02961-9670 0
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

CONSTAB Polyolefin Additives GmbH

Mehr Infos
sonstige
Industriestrasse Moehnetal 16
Rüthen
02952 8190
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Heckmann Bau GmbH & Co. KG

Mehr Infos
sonstige
Gallbergweg 36
Brilon
02961 97 86 10
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Hochsauerlandkreis

Mehr Infos
sonstige
Steinstraße 27
Meschede
0291/94-1520
Mehr Infos

Impuls Küchen GmbH

Mehr Infos
Handwerker
Hinterm Gallberg
Brilon
0 2961 778 – 0
Mehr Infos

INOTEC Sicherheitstechnik GmbH

Mehr Infos
sonstige
Am Buschgarten 17
Ense
02938-9730-0
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe

Mehr Infos
sonstige
Am Handwerk 4
Soest, Westfalen
02921 892-0
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Martinrea Honsel Germany GmbH

Mehr Infos
Fritz-Honsel-Straße 30
Meschede
0291 291 – 0
Mehr Infos

OHRMANN GmbH

Mehr Infos
Maschinenbau
An der Haar 27-31
Möhnesee
02924 97 14 0
Mehr Infos

Oventrop GmbH & Co. KG

Mehr Infos
Metall
Paul-Oventrop-Straße 1
Olsberg
+49 2962 820
Mehr Infos

Städt. Krankenhaus Maria-Hilf gGmbH

Mehr Infos
Dienstleistung
Am Schönschede 1
Brilon
02961-780-0
Mehr Infos

WITTELER-Automobile

Mehr Infos
Handwerker
siehe Standorte
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren...

Über 25 informative Berichte

Infos für Eltern!

Vielseitige Berufsfelder im Sauerland

Finden Sie hier das passende Berufsfeld für Ihr Kind!

Welches Berufsfeld passt am besten zu Ihrem Kind? Informieren Sie sich hier - gerne auch mit Ihren Kindern.

Berufsfelder entdecken!

Ausbildung im Sauerland

Aktuelle Ausbildungsplätze

Entdecken Sie die aktuellen Ausbildungsplätze Sauerländer Unternehmen!

Offene Stellen einsehen!

Firmenportraits

Lernen Sie diese Unternehmen kennen!

Ausbildungsbörsen im Sauerland

Börsen & Messen

Sie möchten sich von Angesicht zu Angesicht näher über bestimmte Unternehmen oder Branchen informieren? Dann sind die Ausbildungsbörsen das Richtige für Sie!

Jetzt entdecken!