Wirtschaft in der Region stärken

Berufskolleg Berliner Platz des HSK: Bildungsgänge duale Ausbildung sind Schwerpunkte

Das Berufskolleg Berliner Platz in Neheim-Hüsten ist eines von fünf Berufskollegs in Trägerschaft des Hochsauerlandkreises. Es umfasst Bildungsgänge aus dem Bereich Wirtschaft und Verwaltung sowie aus dem technisch-gewerblichen Bereich und ermöglicht jeden allgemeinbildenden Schulabschluss. Schwerpunkt ist der Unterricht in den dualen Ausbildungsberufen. „Die duale Ausbildung hat überragende Bedeutung. Mit ihr stärken wir die Wirtschaft in der Region“, sagt Schulleiter Berthold Hohmann.

Text: Paul Senske
Fotos: Berufskolleg

Im Berufskolleg Berliner Platz sind rund 70 Prozent der 2.100 Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung unterwegs. „Sie ist ein solides Fundament und ein Karriere-Sprungbrett“, betont die stellvertretende Schulleiterin Uta Heitmann. „Die duale Ausbildung eröffnet sehr gute berufliche Perspektiven.“ Nicht von ungefähr pflegt das Berufskolleg engen Kontakt zu den Betrieben in der einwohner- und wirtschaftsstarken Region Arnsberg- Sundern. Die Lehrkräfte des Berufskollegs sind in der Regel auch Mitglieder der jeweils dreiköpfigen Prüfungsausschüsse (Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Lehrer) der IHK, Handwerks-, Steuerberater- und Ärztekammer.

Die Palette der angebotenen Bildungsgänge im dualen Bereich umfasst mehr als 20 Berufe. Im Komplex Wirtschaft und Verwaltung erstreckt sich das Angebot von Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement über Verkäuferin/Verkäufer im Einzelhandel bis zur/m Medizinischen Fachangestellten. Der Bereich Technik beinhaltet u. a. die Berufe Industriemechaniker/in oder Kraftfahrzeugmechatroniker/in. Der Beruf Elektroniker/in ist mit den Bereichen Automatisierungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik sowie Gebäudetechnik gleich dreimal vertreten. „Vor allem den Bildungsgang Elektroniker/in für Automatisierungstechnik wollen wir stärken“, erklärt Hohmann. „Dieser Beruf orientiert sich an den zukünftigen Anforderungen im Bereich der industriellen Produktionstechnik.“ Sowohl die Ausbildungsvorbereitung als auch verschiedene Bildungsgänge der Berufsfachschule werden am Berufskolleg Berliner Platz angeboten. Mit diesen Bildungsgängen werden die Jugendlichen auf die Ausbildung sowohl im technisch-gewerblichen Bereich als auch im Bereich Wirtschaft und Verwaltung vorbereitet.

Integration von Migranten auf dem Arbeitsmarkt

Ein wichtiges Thema für Schulleiter Hohmann und die rund 95 Kollegen/innen ist die Integration von Migranten auf dem Arbeitsmarkt. „Die duale Ausbildung bietet Riesenchancen für Migranten. Rein formal bestehen für den Zugang zum dualen System keine Zugangsvoraussetzungen, auch wenn die Mehrzahl der Auszubildenden über einen mittleren Schulabschluss oder über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügt“, so Hohmann. „Die Migranten können mit dem erfolgreichen Abschluss der Berufsschule einen allgemeinbildenden Abschluss erlangen.“ 

Im neuen Schuljahr 2021/2022 erweitert das Kolleg sein Angebot im Bereich Wirtschaft und Verwaltung mit zwei neuen Bildungsgängen. Hier steht jeweils das Thema E-Commerce im Mittelpunkt. Im praxisnahen Bildungsgang Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung kann die Fachhochschulreife erworben werden. Die Fachschule für Wirtschaft - Schwerpunkt Absatzwirtschaft - ist ein berufsbegleitender Bildungsgang zur Weiterbildung und schließt nach drei Jahren mit dem Titel Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in. Ab dem Schuljahr 2022/2023 wird auch der Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce angeboten.

Als „wichtiges Zeichen, dass in den Bereich der Berufsausbildung investiert wird“, bezeichnet Hohmann den gut 40 Millionen teuren Neubau des Kollegs. Die Arbeiten für das moderne, barrierefreie Gebäude mit sechs Etagen laufen. Anfang 2023 soll aus dem alten in das neue Gebäude umgezogen werden. Für die Stadt Arnsberg stellt der Neubau ebenfalls einen Meilenstein in der Entwicklung des „Bildungscampus Berliner Platz“ mit Franz Stock-Gymnasium, Sauerland-Kolleg sowie dem Neubau des Kolping Bildungszentrums dar.


Das könnte Sie auch interessieren...

Ausbildung im Sauerland

Aktuelle Ausbildungsplätze

Entdecken Sie die aktuellen Ausbildungsplätze Sauerländer Unternehmen!

Offene Stellen einsehen!

Über 25 informative Berichte

Infos für Eltern!

Vielseitige Berufsfelder im Sauerland

Finden Sie hier das passende Berufsfeld für Ihr Kind!

Welches Berufsfeld passt am besten zu Ihrem Kind? Informieren Sie sich hier - gerne auch mit Ihren Kindern.

Berufsfelder entdecken!

Firmenportraits

Lernen Sie diese Unternehmen kennen!

Ausbildungsbörsen im Sauerland

Börsen & Messen

Sie möchten sich von Angesicht zu Angesicht näher über bestimmte Unternehmen oder Branchen informieren? Dann sind die Ausbildungsbörsen das Richtige für Sie!

Jetzt entdecken!