WandergasthöfeWandern & Einkehren im Sauerland

"Wandern und Einkehren": So lautet das Motto der Sauerländer Wandergasthöfe - für einen gelungenen Wanderurlaub mit Komfort. Dein Gastgeber versorgt dich mit einem Lunchpaket für deine Wanderung, macht Vorschläge für Halb- oder Ganztages-Touren und informiert dich in der Infothek mit zahlreichen Broschüren und Materialien über diverse Möglichkeiten für deinen Wanderurlaub im Sauerland.

Die 13 Mitgliedsbetriebe dieser Kooperation haben sich mit Herz und Verstand dem "Neuen Wandern" verschrieben und verwöhnen ihre Gäste mit einer ganzen Reihe wanderspezifischer Services. 

Weitere Infos, viele reizvolle Wandervorschläge, Sauerländer Rezepte und detaillierte Portraits aller Wandergasthöfe findest du auf der Website der Wandergasthöfe:

Website der Wandergasthöfe besuchen

Kriterien für Wandergasthöfe

  • Familiengeführtes Hotel oder Gasthof mit 10 bis 50 Zimmern
  • DEHOGA-klassifiziert mit mindestens 2 Sternen Superior*
  • Einzellage oder eingebettet in sauerlandtypisches Ortsbild, regionaltypische Architektur
  • Ökologisch ausgerichtet
  • Anschluss an das örtliche/regionale Wanderwegenetz
  • Spazierwege ums Haus
  • Tourenvorschläge für Halb- und Ganztages-Touren
  • Geführte Wanderungen, Wander-Treff
  • Umfassende Wanderinfothek
  • Putz- und Trockenmöglichkeit für Schuhe und Kleidung
  • Wasch- und Bügelservice
  • Übernachtung mit großem Sauerland-Frühstück  für Früh- und Spätaufsteher
  • Lunchpaketservice gratis  oder gegen geringen Aufpreis
  • Regionale Küche
  • Kleiner Wanderladen mit Ausrüstungsverleih /-verkauf
  • Gepäcktransfer und Reservierungsservice für nächste Übernachtung