Fahrschule Frank Kunze Gute Ausbildung – Faire Preise

Sie wollen endlich das Steuer selbst in die Hand nehmen? Dann kommen Sie zur Fahrschule Kunze! Seit 2005 ist Fahrschulinhaber Frank Kunze bereits im Sauerland als Fahrlehrer tätig, 2010 entschloss er sich dann in Allendorf-Battenfeld seine eigene Fahrschule zu eröffnen. Mittlerweile werden Fahrschüler der Fahrschule Kunze auch am Standort Hallenberg unterrichtet.

Individuelle Ausbildung

Individuelle Lernmethoden und eine gewissenhafte Ausbildung stehen bei der Fahrschule Kunze im Vordergrund. Mit vielfältigen Lernmethoden wird Ihnen in unserer Fahrschule der Theorieteil vermittelt, bevor es hinter das Steuer geht. Per Pocket Trainer, dem Online-Lernsystem „Fahrschulcard“ oder altmodisch mit Fragebögen – Sie lernen so, wie es für Sie am besten funktioniert!

PKW Fahrer bilden wir mit unserem Audi A3 2l TDI in den Klassen B und BE aus und Motorradfahrer lernen das Fahren in den Klassen AM A1 A2 A auf unserer Honda CB 500 oder Yamaha XJ 6. Außerdem können Sie bei uns auf dem Roller Explorer Ihren Mofa-Führerschein machen.

Startklar?

Sie haben sich für die Fahrschule Kunze entschieden? Wir freuen uns auf Sie! Bevor es losgehen kann, gibt es noch ein paar Kleinigkeiten zu regeln.

Sie müssen

  • das Mindestalter für den jeweiligen Führerschein erreichen
  • sich in unserer Fahrschule anmelden

Sie benötigen

  • einen Nachweis über Lebensrettende Sofortmaßnahmen („Erste-Hilfe-Kurs“)
  • einen Personalausweis, bzw. einen Pass mit Meldebestätigung
  • eine Sehtest-Bescheinigung oder ein augenärztliches Gutachten
  • ein biometrisches Passbild

Öffnungszeiten

Mi. + Fr.:
17:30 - 19:30 Uhr

Adresse

  • Merklinghauser Str. 14
  • 59969 Hallenberg
Zurück zur Übersicht