2. Warsteiner Mühlenkopf Kraxler am 26. Mai

WILLINGEN/UPLAND (SvS). Bei der Premiere waren über 100 Athleten am Start, um sich der einzig wahren Herausforderung beim Warsteiner Mühlenkopf Kraxler zu stellen. In diesem Jahr erwarten die Organisatoren aufgrund der Anmeldungen ein doppelt so starkes Teilnehmerfeld. Dazu wurde auch ein Wettkampformat für die ganz jungen Starter geschaffen. Außerdem gibt es wieder den Fun Run für alle Einzelkämpfer, die alleine gegen die größte Großschanze der Welt in ausgefallenen Kostümen kämpfen. Bei diesem Wettkampf können die Teilnehmer in zwei Kategorien gewinnen – mit der schnellsten Zeit oder mit dem verrücktesten Kostüm.

Als starkes Team aus drei Kraxlern besteht der Staffellauf. Drei Abschnitte – drei Kraxler. Die knapp über 400 Meter lange Strecke führt aus dem Auslauf bis hin zum Adlerhorst, dem höchsten Punkt der Schanze. Eingeteilt wird diese Strecke in drei gleichgroße – aber definitiv nicht gleich anstrengende Teile. In mehreren Runden treten Teams zeitgleich gegeneinander an. Das schnellste Team aus allen Läufen gewinnt den Warsteiner Mühlenkopf Kraxler 2019.

Rund um die Schanze ist für Speis und Trank gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Der geplante Programmablauf:

  • Ab 10.00 Uhr: Treffen der Läufer der Mühlenkopf Kraxler Kids Edition
  • Ab 10.45 Uhr: Ausgabe Startnummern für Staffel und FunRun
  • Gegen 11.00 Uhr: Start Staffel Kids Edition
  • Zwischen 11.30 und 11.45 Uhr: Siegerehrung Kids Edition
  • ca.12.00 Uhr: Start der Staffeln und FunRun
  • ca. 15.00 Siegerehrung