Mehr Besucher im MTB ZONE Bikepark Willingen trotz reduzierter Ticketkontingente

Mit über 31.000 Besuchern hat der MTB ZONE Bikepark Willingen seine Besucherzahl erneut um 10 Prozent gesteigert. Bis zum 7. November noch laufen beide Lifte. Danach entscheiden die Betreiber je nach Wetter, ob der Bikepark noch den einen oder anderen weitern Tag geöffnet wird.
Obwohl der Saisonstart Ende April vergleichsweise spät ausfiel, öffnete Willingen als einer der ersten Bikeparks im deutschsprachigen Raum. Die meisten Parks erhielten die Genehmigung zur Öffnung aufgrund der Corona-Auflagen deutlich später.

Drei Jahre MTB ZONE Bikepark

Die zurückliegende Saison ist die dritte unter dem neuen Konzept von MTB ZONE. Zum dritten Mal in Folge verzeichnet Willingen einen deutlichen Besucherzuwachs, ohne dass sich die Wartezeit an den Liften merklich erhöht hat. Insgesamt ist die Zahl der Mountainbiker um das Zweieinhalbfache gestiegen. Im Plus lagen 2021 vor allen Dingen die trockenen und sonnigen Monate Mai und Juni. Der Rest der Saison unterlag wetterbedingten Schwankungen. Im Vergleich zum trockenen und sonnigen Vorjahreszeitrum ist dies dennoch ein positiver Trend.
Das Besucherplus von rund 10 Prozent ist vorrangig auf den Zeitraum Ende April und Mai zurückzuführen. Trotz Besucherreduzierung verzeichnete der Bikepark Willingen in diesem Zeitraum die stärkten Zahlen. Dabei kam es den Betreibern zugute, dass im aktuellen Jahr wieder vier statt wie in der Saison 2021 nur drei Mountainbiker pro Sessel befördert werden durften. Selbst an guten, besucherstarken Wochenenden gab es Wartezeiten von nur wenigen Minuten am Lifteinstieg. Dies zeigt, dass Willingen nach wie vor noch deutliche Kapazitäten hat, seine Zahlen weiter zu steigern.
Anders als im Vorjahr erfolgte fast die Hälfte des Ticketverkaufs über den Onlineshop. Pandemiebedingt war der Online-Ticketverkauf zu Beginn der Saison verpflichtend. Doch auch ohne diese Auflage buchen die Besucher inzwischen gern online. Besonders bequem für die Besucher ist die KeyCard. Sie erspart Wartezeiten an der Kasse, da der Besitzer beim betreten der Liftschranken direkt berührungslos einchecken kann.

Hoher Anteil an Familien

Der Bikepark Willingen ist unter den drei MTB ZONE Bikeparks, derjenige mit dem höchsten Anteil an Familien unter den Besuchern. Dies belegen klar die verkauften Familientickets. Da diese im Onlineshop nicht angeboten werden können, ist der Verkauf in der Saison 2021 deutlich zurück gegangen. Die Betreiber erwarten jedoch für die kommenden Saison einen deutlichen Zuwachs.

Attraktiver geworden für fortgeschrittenere Fahrer

Seit 2019 Jahren ist der Bikepark Willingen Teil des Gravity-Card-Verbunds, dem die 21 führenden Europäischen Bikeparks angehören. Er bietet eine Saisonkarte an, die in allen dazugehörenden Parks gültig ist. In der zurückliegenden Saison ist im Bikepark Willingen der Anteil der Gravity-Card-Nutzer um 80 Prozent gestiegen. Dies liegt in erster Linie an der im Vergleich zu anderen Bikeparks frühen Öffnung. „Der Bikepark ist zudem für die Kernzielgruppe attraktiver geworden“, ist sich Bikeparkbetreiber Diddie Schneider sicher. „Die offizielle Einbindung des Enduro Trails in den Bikepark, die neue Jump Line am Ende der Downhill, die neue North-Shore-Sequenz im oberen Bereich der Freeride und die optimierte Streckenführung der Downhill kommen gut an bei den fortgeschrittenen Fahrern.“
Sehr viel Lob bekommt der Bikepark für seine gute Streckenpflege. Von Anfang bis Ende der Saison war ein fünfköpfiges Shape-Team tagtäglich damit befasst, die Strecken von Bremswellen zu befreien, Erosionsschäden zu beseitigen und sauber zu halten.
Immer beliebter werden die verlängerten Freitagabende im Sommer. Die Aktion ist inzwischen bekannt bei den Mountainbikern. Es wird inzwischen explizit danach gefragt. Darum ist das Angebot für das nächste Jahr erneut geplant. Ebenfalls geplant ist der der Neubau des unteren Teils der Freeride. Für den noch vorhandenen Teil der alten Four-Cross-Strecke wollen sich die Betreiber ein neues Konzept überlegen. Weiterhin gibt es Planungen für einen neuen Übungsparcours.

Saison bis 7. November – danach wetterbedingt Betrieb möglich

Am 22. April drehten sich die Lifte im Bikepark Willingen erstmals für Mountainbiker. Der vergleichsweise späte Saisonstart war dem langen und kalten Spätwinter zuzuschreiben. Nach dem langen Lockdown-Winter kam der den Liftbetreibern jedoch sehr gelegen. Denn Willingen war eines von nur zwei Skigebieten in ganz Deutschland, die während dieser Zeit öffnen durften. Als letzter Saisontag ist der 7. November vorgesehen. Danach wird je nach Wetter möglicherweise nochmal an dem einen oder anderen Wochenende für Mountainbiker geöffnet. Ob das der Fall ist, wird jeweils kurzfristig entschieden und auf der Website sowie in den Sozialen Medien des Bikeparks bekannt gegeben.

MTB ZONE Bikepark Willingen

8 Strecken 15 km Gesamtlänge 1 Kabinenbahn, 1 Achter-Sessellift
• 2 Flow Country Trails
• Freeride
• Downhill
• Übungsparcours
• Pumptrack und Pumptrail
• Enduro Trail
www.mtbzone-bikepark.com/willingen

 

MTB ZONE – drei Parks – eine Marke

MTB ZONE ist die führende Bikepark-Marke im deutschsprachigen Raum. Dahinter steht ein ganz bestimmtes Konzept. Es umfasst einheitliche Standards bei Streckenangebot, Streckenqualität, Kommunikation und Service, an denen die Parks auch im kommenden Jahr weiter arbeiten wollen. Von Synergie-Effekten profitieren die Parks auf verschiedenen Ebenen, durch das Know-how, aber auch der Kommunikation und Vermarktung. Dazu gehören:
• MTB ZONE Bikepark Geisskopf im Bayerischen Wald
• MTB ZONE Bikepark Petzen in Kärnten
• MTB ZONE Bikepark Willingen im Sauerland


30 Strecken

62 km Gesamtlänge

6 Lifte (2 Sessellifte, 2 Gondelbahnen, 2 Schlepplifte)

www.mtbzone-bikepark.com


Pressetext, Abdruck honorarfrei


MTB ZONE Bikeparks

www.mtbzone-bikepark.com


MTB ZONE Bikepark Willingen

Zur Ruthenaar 3

34508 Willingen (Upland) / Deutschland

willingen@mtbzone-bikepark.com

www.mtbzone-bikepark.com/willingen


Pressekontakt:

REDAKTIONSBÜRO susanne schulten

Telefon 02904 1039 / Mobil: 0170 230 70 49

presse@mtbzone-bikepark.com

www.schulten-pr.de

 

Quelle: MTB ZONE Bikeparks, Susanns Schulten

Bildnachweis: MTB ZONE Bikeparks