Gesundheitsanbieter vor Ort stellen sich vor

WILLINGEN/UPLAND (SvS). Am 30. März lädt das Gesundheitsnetzwerk PORT Willingen-Diemelsee zu einem Gesundheitstag in das Willinger Besucherzentrum ein. Von 11:00 bis 16:00 Uhr steht alles unter dem Motto „Prävention“. Die örtlichen Anbieter stellen Bewegungs-, Entspannungs-, Sport- und Fitnessangebote vor, bei denen man direkt vor Ort in kleinen Workshops mitmachen kann. Die vorgestellten Angebote können dann in entsprechenden Kursen gebucht werden. Der Gesundheitstag möchte dafür die Weichen stellen, Kontakte vermitteln oder auch neue und nachhaltige Angebote, die es in den beiden Gemeinden gibt, vorstellen. Zielgruppe sind vor allem Familien und Berufstätige, die sich an dem Tag ein umfassendes Bild über die Möglichkeiten machen sollen.

Aber auch in Bereich der Ernährung gibt es bei vielen Menschen Nachholbedarf. Deswegen wird beim Showkochen gezeigt, wie man gesund und lecker kochen kann. Dazu gibt es an mehreren Ständen Street Food mal anders.  

Entlang der „Gesundheitsstraße“ kann man sich nicht nur Informieren, sondern ganz gezielt verschiedene Messungen kostenlos durchführen lassen, um vielleicht frühzeitig auf das eine oder andere Problemchen hingewiesen zu werden, bevor es zum Problem wird.   

Der Gesundheitstag möchte einen Rahmen bieten, um über Herausforderungen und Möglichkeiten der Prävention zu sprechen. In diesem Zusammenhang sollen Themen wie betriebliches Gesundheitsmanagement, psychische Gefahrenbelastung oder Pflegelotsen in den Focus gerückt werden.
Das komplette Programm stellt UPLAND-TIPS in der nächsten Ausgabe, die am 1. März erscheint vor.

PORT Willingen-Diemelsee
Das Gesundheitsnetzwerk PORT Willingen-Diemelsee ist ein gemeinnütziger Verein, der modellhaft an der Entwicklung von multiprofessionellen patientenzentrierten Versorgungsmodellen arbeitet. Mit verschiedenen Bausteinen wie einem ambulanten Casemanagement oder einer Präventionsstrategie soll die Versorgung der Menschen in der Region Willingen Diemelsee verbessern. Beim Gesundheitstag stellt sich der Verein ebenfalls vor.