(Weihnachts-) Freude schenken – mit einem kleinen Buch über VIPIS

Wenn man sich intensiver mit der Sauerländer Regionalgeschichte befasst, bleibt es nicht aus, dass man früher oder später von Begeisterung gepackt wird. Wer weiß zum Beispiel, dass Tusnelda, die Lebensgefährtin des Cheruskerfürsten Hermann, aus Marsberg stammte? Oder dass das „Rechenbuch für Volksschulen“ (Verbreitung: sechs Millionen Ausgaben) ein Herdringer verfasst hat? 

Unsere ImSauerland-Redakteurinnen Sabina Butz und Christel Zidi möchten ihre Freude an der Geschichte des Sauerlandes teilen und haben deshalb ein Büchlein mit einer Auswahl von 19 – very important – Persönlichkeiten, die aus dem Sauerland stammen bzw. hier unterwegs waren, verfasst. 

 

Das Buch ist im WOLL-Verlag erschienen und dort sowie über Amazon und den örtlichen Buchhandel erhältlich. 

ISBN 978-3-94849-660-9    

zum neuen
Magazin