Deine Hilfsangebote

Auch nach den Lockerungen sind Menschen der Risikogruppe auf Hilfe und Unterstützung angewiesen — ob auf eine Einkaufshilfe oder jemanden, der den Hund Gassi führt. Hier haben wir für Dich alle aktuellen Hilfsgruppen nach Orten sortiert aufgelistet. Für weitere Corona-Informationen aus Deiner Region schau einfach auf den Websites der Kreisverwaltungen nach. Diese sind sehr aktiv und versorgen Dich mit einer Vielzahl an Informationen zur aktuellen Corona-Lage.

Besonderen Respekt verdienen auch die zahlreichen Hilfsorganisationen und Sozialverbände, wie beispielsweise die Caritas und regionale Verbände, die an ihre Grenzen gehen und alles tun, um zu dafür zu sorgen, dass in dieser schwierigen Zeit niemand allein gelassen wird. Informationen zu aktuellen Hilfsangeboten findest Du hier:

Arnsberg

Junge Union Arnsberg

Vermittlung von Einkaufshilfen an ältere und schwächere Menschen

Telefon: 0157 58804966

E-Mail: ju-arnsberg@gmx.de

www.die-einkaufshelden.de

Schützenbruderschaft St. Sebastianus Oeventrop

Helferteams für Menschen, die durch die Coronavirus-Pandemie in eine Notsituation geraten sind

Telefon: 02932 201-1102

E-Mail: arnsberghilft@arnsberg.de

Dorfgemeinschaft Voßwinkel

Einkaufshilfen für die Dorfbewohner, die zur Risikogruppe gehören

Michael Filthaut: 02932 7121

Christoph Giese: 02932 8984113

Carola Giese: 0178 1090614

"Krähenhilfe" Herdringen

Einkaufsdienst, Besorgung von Medikamenten, Haustierbetreuung

Telefon: 02932 941615

E-Mail: kraehenhilfe@herdringen.d

Jungschützen Niedereimer

Einkaufshilfe

Telefon: 0178 81 89 974

E-Mail: jungschuetzen@schuetzen-niedereimer.de

Kolpingsfamilie Bruchhausen

Einkaufs- und Erledigungshilfen für die Dorfbewohner

Steffi Luttermann: 0151 27116790

Arbeitsgruppe Mobilität und Versorgung – Holzen

Einkaufs und Alltagshilfe, Lieferservice für Getränke, Fahrten zur Apotheke und zum Arzt

Telefon: 02932 94 16 92

E-Mail: dorfhilfe@holzen.de

Dorfhilfe Müschede

Einkaufs- und Alltagshilfe, Medikamentenbesorgungen

Telefon: 0157 383 421 31

Dorfhilfe.mueschede.de

CDU Neheim „Nummer gegen Kummer“

Hilfs- und Unterstützungsangebote

Werktags von 9 bis 13 Uhr: 02932 70 07 31

Attendorn

FSV und Dorfverein Helden

Einkaufs- und Alltagshilfe

E-Mail: FSV-hilft@web.de

Begleit- und Fahrdienst "Wohl zu Hause" des Diakonischen Werkes

Einkaufshilfe für bedürftige Senioren

Agil-Büro Attendorn: 02722 5408 691 (freitags 8 bis 12 Uhr)

Bernd Herweg oder Guido Raith: 0160 3366 230

Dorfverein Neu-Listernohl

Einkaufshilfe für die Bürger von Neu-Listernohl, Petersburg und Umgebung

Alberto Zulkowski: 0175 2513919

azulu@t-online.de

Hans-Werner Scharioth: 0151 18223661

hwscharioth@t-online.de

Karl Dickel: 0151 46542089

karl.dickel@t-online.de

Bestwig

Bäcker- und Konditormeister Jörg Liese aus Ostwig

Lieferdienst von Backwaren in Ostwig, Nuttlar, Velmede, Heringhausen, Gevelinghausen, Bigge, Helmeringhausen, Olsberg, Antfeld, Altenbüren und Brilon

Telefon: 02904 2250

Fax: 02904 9769199

E-Mail: info@stollenspezialist.de

www.stollenspezialist.de

Dorfverein Andreasberg-Dörnberg-Aktiv

Hilfsangebot für Mitmenschen aus Andreasberg, die zur Coronavirus-Riskogruppe gehören

Vanessa Tschersich: 0175 5397156

Dorfgemeinschaft Nuttlar

Einkaufs- und Hilfeservice für Menschen aus Nuttlar, die zur Risikogruppe gehören oder unter Quarantäne stehen

Telefon: 0160 94763354

St. Andreas-Schützenbruderschaft Velmede-Bestwig

Einkaufs- und Hilfeservice für Menschen die zur Risikogruppe gehören oder unter Quarantäne stehen

Telefon: 0170 3331669

Bürger- und Rathaus Bestwig

Übersicht über Hilfsangebote in Bestwig

Elena Beule: 02904 987-102

Brilon

Facebook-Gruppe "Coronahilfe Brilon"

Vermittlung von Hilfsangeboten

www.facebook.com/groups/975350172859357

SPD Brilon

Hilfsangebote für Brilon und die zugehörigen Dörfer

Christoph Thüer: 0151 17226375

Friedel Mönkemeyer: 02961 9772755

Youngcaritas Brilon

Einkaufs- und Alltagshilfe

Nadine Gebauer: 0151 16316071

E-Mail: n.gebauer@caritas-brilon.de

KLJB Alme

Hilfsdienst für Senioren, Menschen mit Erkrankungen oder Vorerkrankungen

Telefon: 0151 18917610

Thülen

Einkaufshilfe

Anne Grieshaber: 0160 6272099

Anja Schlömer: 0160 5043166

Conny Walzak: 0160 3319133

Marianische Sodalität Brilon

Einkaufshilfe, Botengänge

Katja Neumann: 02961 743666

Andreas Gosmann: 02961 2214

Drolshagen

Reservistenkameradschaft Olpe-Drolshagen und DLRG Drolshagen

Telefon: 0157 30488607 (Mo. bis Sa. 8 bis 12 Uhr)

E-Mail: HelfendeHand@Drolshagen.DLRG.de

Eslohe

Taxiunternehmen Fabri

Einkaufshilfe

Telefon: 02973 81414

Reister Landjugend

Einkaufsservice für ältere und/oder geschwächte Menschen

Johanna Reinert: 0160 3110673

Julian Fuchs: 0151 25670494

Sarah Mengeringhaus: 0175 8303040

Finnentrop

Katholische Frauengemeinschaft (kfd) Heggen

Einkaufsservice

Telefon: 02721 710440 oder 0160 4365913 (8 bis 10 und 14 bis 16 Uhr)

E-Mail: BiancaDroste@aol.com

Hallenberg

kfd Hallenberg

Diverse Hilfsangebote

Telefon: 02984 303 555

(montags bis samstags, 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr)

coronahilfe@stadt-hallenberg.de

Zukunftsforum 1 - Hallenberg-Braunshausen

Hilfsangebot für Menschen, die zur Risikogruppe gehören oder unter Quarantäne stehen

Kontaktinformationen auf Aushängen an den Infostellen im Ort.

Kirchhundem

Pfarrgemeinderat St. Peter und Paul Kirchhundem

Einkaufsservice und Fahrdienst

Mechthild Kaiser: 02723/3765

E-Mail: kaiser.georg@t-online.de

Lennestadt

Jungschützen des Schützenvereins Langenei-Kickenbach

Hilfsangebot für die Risikogruppe und Menschen in Quarantäne

www.facebook.com/LaKiSchuetzen

"Jung hilft Alt" der Grünen Funken Oberelspe

Einkaufs- und Alltagshilfe für Coronavirus-Risikopatienten

www.facebook.com/Grüne-Funken-Oberelspe-243239036565925

Nachbarschaftshilfe Meggen

Einkaufsservice

Ingo Hammerschmidt: 0171 8124675

OT Grevenbrück

Besorgungsservice für Mitbürger der Orte Grevenbrück, Bonzel und Germaniahütte

Telefon: 02721 3817 (Mo. bis Fr. von 9 bis 14 Uhr)

Caritas-Konferenz Bilstein

Hilfe für Menschen aus der Risikogruppe oder in Quarantäne

Liane Brill: 02721 84354 bzw. 02721 81771

Maria Hanses: 0160 8861659

CDU Lennestadt

Hilfe bei Behördenangelegenheiten

Telefon: 02721 7184685

E-Mail: info@cdu-lennestadt.de

Markus Timme und ehrenamtliche Helfer

Einkaufs- und Alltagshilfe

Markus Timme: 0151 46643579

www.kreis-olpe-hilft.de

Jugend Organisation der Ahmadiyya Muslim Gemeinde Olpe

Nachbarschaftshilfe für ältere und bedürftige Menschen

Faiz Ahmad Saddique: 0170 7018939

Marsberg

Facebook-Gruppe "Marsberger Nachbarschaftshilfe"

Vermittlung von Hilfsangeboten

www.facebook.com/groups/213396216441043

Lionsclub Marsberg

Hilfsangebote, Entgegennahme von Spenden für die Tafel

Telefon: 0175 4445487

Stadtverwaltung Marsberg

Diverse Hilfsangebote für Personen im Stadtgebiet

Telefon: 02992 3077

(montags bis freitags von 8 bis 12:30 Uhr und 14 bis 16 Uhr)

Meschede

René Jaworek und Kathi Bremer

Einkaufshilfe

René Jaworek: 0160 94997565

Kathi Bremer: 0160/92138492

Schützen Freienohl

Einkaufs- und Alltagshilfe

Telefon: 0152 58458913

www.schuetzen-freienohl.de/schuetzen-gegen-corona-gemeinsam-fuer-freienohl

St. Georgs-Schützenbruderschaft Meschede

Einkaufs- und Alltagshilfe

Telefon: 0173 2520154

E-Mail: hauptmann@stg1486.de

Dorfverein Heinrichsthal-Wehrstapel

Einkaufs- und Alltagshilfe

Telefon: 0171 5471548

E-Mail: sonja.thamm@web.de

Dorfgemeinschaft Grevenstein

Einkaufsservice für ältere, geschwächte oder sonstige betroffene Mitbürger

Thomas Jostes: 0175 6084665

E-Mail: thomas-jostes@t-online.de

"Hilfe für die Helfer" -Young Caritas,Caritas Meschede und Dekanat Hochsauerland-Mitte

Unterstützung für die Unterstützergruppen in Bestwig, Meschede, Schmallenberg und Eslohe durch den kostenlosen Druck von Flyern

Jennifer Klagges: 0171 1407296

j.klagges@caritas-meschede.de

Christopher König: 0291 991663

c.koenig@dekanat-hsm.de

Dorfgemeinschaft und die Schützenbruderschaft Wennemen, Bockum und Stockhausen

Einkaufs- und Alltagshilfe

Telefon: 0170 2116041

E-Mail: mail@wennemer.info

Dorfladen Meier in Wennemen

Lieferservice

Telefon: 02903/6015 (von 7 bis 18 Uhr)

Fax: 02903 41508

E-Mail: ik-jm@t-online.de

Caritas-Konferenz und kfd Remblinghausen

Lebensmittel- und Medikamenteneinkäufe

Dagmar Dicke: 0291 1606

Johanna Kotthoff: 0291 50155

Karl-Heinz Jungmann: 0291 2194

CDU und Junge Union Meschede

Hilfsdienst für Einkäufe und Botengänge

Telefon: 0171 7 83 15 24

E-Mail: einkaufshelfer@cdu-meschede.de

Olpe

Arbeitsgemeinschaft Olper Senioren (AOS)

Lieferservice für ältere Menschen in Olpe

Bestellungen direkt im Geschäft oder unter: 02761 9475231 / 0175 2012659

E-Mail: heinrichmaiworm@aos-olpe.de

Der Junge Chor "Chorios" aus Olpe

Einkäufe und Apothekengänge in Olpe (Kimicker Berg/Eichhardt), Neuenkleusheim, Rüblinghausen, Altenkleusheim, Iseringhausen, Husten, Hillmicke, Heid und Gerlingen.

Telefon: 0163 8634547 oder 0176 34629477

E-Mail: jcchorios@gmail.com

Evangelische Kirchengemeinde Olpe

Einkaufsservice

Evangelisches Gemeindebüro: 02761 2010 (Di. & Do.)

E-Mail: info@evkirche-olpe.de 

Caritasverband Olpe

Einkaufsservice und Medikamentenkauf

Mechthild Tilke: 0173 3003935

E-Mail: mtilke@caritas-olpe.de

Stadt Olpe

Koordination von Hilfsageboten

Telefon: 02761/831400

E-Mail: unterstuetzung@olpe.de

Henke Bad-Heizung

Kurierfahrten und Besorgungen (z. B. Medikamente)

Telefon: 02761 8599570

Olsberg

Schützenbruderschaft St. Michael

Hilfsdienste, Botengänge

Telefon: 02962 711478

E-Mail: Hilfe@sankt-michael-olsberg.de oder Hilfe@hasley.de

Kolpingjugend, Messdiener und Kolpingfamilie Bigge

Einkaufsdienst

Telefon: 0151 25250996

Schmallenberg

Taxi-Unternehmen Habbel in Kooperation mit Metzgerei Merte

Einkaufsservice (Mind. Bestellwert 30 €)

Taxi Habbel:

Telefon: 02972 5555 (werktags bis 16 Uhr)

E-Mail: kontakt@taxi-habbel.de

Metzgerei Merte:

Telefon: 02972 921423 (Mi. + Fr.)

Markant-Markt Siebrichhausen

Lieferservice

Telefon: 0151 44541309 (montags bis freitags, 8 bis 18 Uhr)

E-Mail: info@siebrichhausens-markant.de

Stefanie Pieper und Freundeskreis

Einkaufshilfe für ältere Menschen und die Risikogruppe

Telefon: 0171 8308052 

Schützenverein Westfeld-Ohlenbach

Einkaufshilfe in ortsansässigen Läden und Apotheken

V. Burmann: 0173 8888199

Pfarrcaritas Bad Fredeburg

Einkaufshilfe

Brigitte Göckeler: 02974 1841

Elisabeth Weber: 02974 6036

Evangelischen Kirchengemeinde Gleidorf

Einkaufshilfe für ältere Menschen

Gemeindepfarrerin Ursel Groß: 02972 9219252

E-Mail: pn-gross@web.de

Dorfverein Aue-Wingeshausen

Einkaufsservice für ältere Mitbürger und Menschen mit Vorerkrankungen

Bestellungen bei

Ullas Dorfladen in Wingeshausen: 02759 2 36 (tägliche Lieferung)

Oder

Nahkauf-Markt in Aue: 02759 70 77 (Lieferung Di. + Fr.)

Sundern

Von Sundernern für Sunderner

Einkaufs- und Alltagshilfe

Telefon: 0176 62 43 49 70

Hilfsdienst Westenfeld

Einkaufs- und Alltagshilfe für ältere Menschen und die Risikogruppe

Rüdiger Laufmöller: 0172 7500514

r.laufmoeller@gmx.de

Caritas-Team Endorf

Einkaufshilfe, Unterstützung der Hilfsbedürftigen in Endorf

Alexa Fischbach: 02933 4284

Enkeldienst in Stockum

Einkaufshilfe

Louis Tebbe: 0171 9166081

Anne Greitemann: 0151 54062887

Wenden

Helferteam Schönau und Altenwenden

Einkaufs- und Alltagshilfe für Senioren und Menschen die zur Risikogruppe gehören

E-Mail: Arenz.Peter@t-online.de

kfd und Caritas Ottfingen

Diverse Hilsangebote

Rosemarie Schmidt: 02762 7603

Christiane Eich: 02762 60360

K.o.T. Wenden

Hilfsdienst für Senioren, Alleinerziehende und Menschen in Quarantäne

Telefon: 02762 2133 oder 0173 8076481 (Mo. bis Fr. von 11:30 bis 14:30)

E-Mail: helfen@kot-wenden.de

CDU Hillmicke

Wöchentlicher Einkaufsdienst für ältere Menschen und Menschen in Quarantäne

Stefan Dornseifer: 02762 985735

Roland Grunau: 0151 55641614

Kevin Markus: 0170 7640200

Marc Schröder: 0151 70898701

Paul Sieler: 0151 17990583

Winterberg

Bürgerhilfe-Hotline Siedlinghausen

Koordination von Nachbarschaftshilfe

Telefon: 02983 97 43 985

#HittenHilfe Niedersfeld

Hilfsangebote

Verkehrsverein: 02985 550 (Mo. bis Fr. 10 - 12 und 14 – 16 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr)

Hilfsangebot Silbach

Einkaufs- und Alltagshilfe

Pastor Klaus Engel: 0176 22813953 oder 02983 8274

Ortsvorsteher Andre Kruse: 0172 7850523

Edeka Lingenauber in Züschen

Lieferdienst im Falle einer Quarantäne

Bestellungen per Telefon, Fax oder E-Mail