Einen jungen Beruf für sich entdeckt...

Niklas Richter macht eine Ausbildung zum Kaufmann für E-Commerce

Eigentlich wollte Niklas Richter Industriekaufmann werden. Das war zumindest der Ausbildungsberuf, für den er sich im letzten Jahr bei Schröder Folienfabrik & Verpackung in Möhnesee-Echtrop beworben hatte. So wie etwa 50 andere junge Menschen. Für die Ausbildung Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce bewarben sich gerade einmal zwei Personen. „Den Ausbildungsberuf gibt es erst seit 2018. Er ist bisher leider nur wenigen Jugendlichen und Eltern bekannt”, erklärt Geschäftsführer Johannes Schröder.

Text: Matthias Koprek
Fotos: Matthias Koprek

Also hat Schröder Bewerber, die sich eigentlich als Industriekaufmann beworben haben, auf den neuen Ausbildungsberuf hingewiesen. Wer Interesse hatte, konnte einen Tag zur Probe arbeiten, um zumindest einige der typischen Aufgaben kennenzulernen. Dabei stellte Niklas Richter fest, dass dies genau der Beruf ist, den er machen möchte.

An der Seite der Online Marketing Managerin ist er für den Onlineshop verantwortlich. Außerdem bearbeitet Niklas Richter digitale Kundenanfragen und eingehende Bestellungen, pflegt die Lagerbestände und analysiert das Kaufverhalten der Kunden. Ein wichtiger und vielfältiger Bereich ist das Online Marketing. Täglich prüft der Vosswinkler das Kosten-Nutzen-Verhältnis der digitalen Werbekampagnen anhand typischer Kennzahlen und nimmt gegebenenfalls Optimierungen vor, um das Beste aus dem Budget herauszuholen.

Planung eines neuen Onlineshops

Schon im ersten Jahr der Ausbildung bekommt Richter viel Verantwortung übertragen. So ist er aktuell in die Planung eines neuen Onlineshops involviert. Außerdem sollen die Verpackungsprodukte des Unternehmens bald auch auf Marktplätzen wie Amazon und eBay angeboten werden, wofür unter anderem Schnittstellen geschaffen und eine Marketingstrategie entwickelt werden müssen. Es ist diese Vielfalt an Aufgaben, die Niklas Richter an seinem Ausbildungsberuf schätzt. „Am meisten Spaß macht es mir die Produkte so zu präsentieren und zu bewerben, dass sie sich gut verkaufen“, sagt der 18-Jährige.

Nicht nur Richter ist überzeugt die richtige Wahl getroffen zu haben. Auch sein Chef ist sich sicher: „Der Kaufmann im E-Commerce ist angesichts der immensen Bedeutung des Onlinehandels ein zukunftssicherer Job.“ Die Aussichten auf eine Übernahme stehen gut.

Kaufmann/-frau im E-Commerce Gut zu wissen:

Die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im E-Commerce dauert drei Jahre. 

Kaufleute im E-Commerce arbeiten vorrangig im Onlinehandel, wo sie dafür zuständig sind Verkaufsplattformen wie Onlineshops und Marktplätze zu verwalten und zu optimieren. Die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen über das Internet mit unterschiedlichen Marketingmaßnahmen nimmt ebenfalls einen großen Teil des Arbeitsalltags ein. Zudem durchlaufen die Auszubildenden klassische kaufmännische Abteilungen wie die Beschaffung und die Buchhaltung.


Die Anlaufstellen für vielversprechende Ausbildungen Jetzt entdecken!

ahd GmbH & Co. KG

Mehr Infos
Computertechnik
Waterlappe 2
Ense
+49 2938 9779-0
Mehr Infos

BMS Industriebau GmbH

ZUKUNFT MIT TRADITION.
Mehr Infos
Maschinenbau
Alte Heeresstraße 25
Brilon
02961 980 200
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Centrotherm Systemtechnik GmbH

Mehr Infos
sonstige
Am Patbergschen Dorn 9
Brilon
02961-9670 0
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

CONSTAB Polyolefin Additives GmbH

Mehr Infos
sonstige
Industriestrasse Moehnetal 16
Rüthen
02952 8190
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Heckmann Bau GmbH & Co. KG

Mehr Infos
sonstige
Gallbergweg 36
Brilon
02961 97 86 10
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Hochsauerlandkreis

Mehr Infos
sonstige
Steinstraße 27
Meschede
0291/94-1520
Mehr Infos

Impuls Küchen GmbH

Mehr Infos
Handwerker
Hinterm Gallberg
Brilon
0 2961 778 – 0
Mehr Infos

INOTEC Sicherheitstechnik GmbH

Mehr Infos
sonstige
Am Buschgarten 17
Ense
02938-9730-0
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe

Mehr Infos
sonstige
Am Handwerk 4
Soest, Westfalen
02921 892-0
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Martinrea Honsel Germany GmbH

Mehr Infos
Fritz-Honsel-Straße 30
Meschede
0291 291 – 0
Mehr Infos

OHRMANN GmbH

Mehr Infos
Maschinenbau
An der Haar 27-31
Möhnesee
02924 97 14 0
Mehr Infos

Oventrop GmbH & Co. KG

Mehr Infos
Metall
Paul-Oventrop-Straße 1
Olsberg
+49 2962 820
Mehr Infos

Städt. Krankenhaus Maria-Hilf gGmbH

Mehr Infos
Dienstleistung
Am Schönschede 1
Brilon
02961-780-0
Mehr Infos

TRILUX Group Management GmbH

Mehr Infos
Elektro
Heidestraße 4
Arnsberg, Westfalen
029323010
Mehr Infos

WITTELER-Automobile

Mehr Infos
Handwerker
siehe Standorte
:openclosed:
:opentime:
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren...

Über 25 informative Berichte

Infos für Eltern!

Vielseitige Berufsfelder im Sauerland

Finden Sie hier das passende Berufsfeld für Ihr Kind!

Welches Berufsfeld passt am besten zu Ihrem Kind? Informieren Sie sich hier - gerne auch mit Ihren Kindern.

Berufsfelder entdecken!

Ausbildung im Sauerland

Aktuelle Ausbildungsplätze

Entdecken Sie die aktuellen Ausbildungsplätze Sauerländer Unternehmen!

Offene Stellen einsehen!

Firmenportraits

Lernen Sie diese Unternehmen kennen!

Ausbildungsbörsen im Sauerland

Börsen & Messen

Sie möchten sich von Angesicht zu Angesicht näher über bestimmte Unternehmen oder Branchen informieren? Dann sind die Ausbildungsbörsen das Richtige für Sie!

Jetzt entdecken!