LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Lippstadt Firmenportrait

Eine(r) von Einhundertfünfzig künftigen Allroundern

Irgendwann im Leben trifft man den „einen von 80 Millionen“. Wann das passiert, steht für die meisten jungen Menschen noch in den Sternen. Bewusster und gezielter kann man sich für eine Ausbildung entscheiden. Zum Beispiel eine generalistische Pflegeausbildung an der LWL-Akademie Lippstadt. Vielleicht ist Ihr Kind demnächst auch einer von 150 Azubi dort, ein zukünftiger Allrounder?!

Schon seit 1961 wird in der Akademie für Gesundheitsund Pflegeberufe des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ausgebildet. Anja Henrichs leitet die LWLAkademie in Lippstadt-Eickelborn. Sie empfiehlt jungen Menschen, die einen Pflegeberuf ergreifen wollen, eine generalistische Ausbildung, “weil die jungen Menschen danach befähigt sind, in jedem Versorgungsbereich der Pflege tätig zu werden – und das auch europaweit. Mit den umfangreichen Handlungskompetenzen, die sie bei uns erworben haben, können sie Menschen aller Altersgruppen akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten Pflegesituationen kompetent versorgen.“ Die dreijährige Ausbildung (Voraussetzung Mittlerer Schulabschluss) ist aufgeteilt in einem theoretischen Teil und der Fachpraxis in der LWL-Akademie. Die Praxiseinsätze erfolgen in den LWL-Klinikstandorten Lippstadt und Warstein und bei weiteren Kooperationspartnern. Am Ende der Ausbildung steht das staatliche Examen. Allen Auszubildenden der LWL-Akademie wird kostenloses digitales Lernen mit iPads und entsprechender digitaler Lernumgebung geboten. Auch der Kontakt zu den Dozentenist über die hauseigene Lernplattform möglich. Lernen ist so also überall und jederzeit möglich. Wer das Abitur oder die Fachhochschulreife besitzt und sich für den Pflegeberuf besonders qualifiziert hat, kannab dem 2. Jahr den kooperativen Bachelorstudiengang „Gesundheit (Pflege)“ beginnen. Dieses Studium ist mit der Ausbildung zum Pflegefachmann/ zur Pflegefachfrau verbunden. Wer möchte, kann auch direkt nach dem Bachelor das Masterstudium aufnehmen. In der LWL-Akademie erwartet die Auszubildenden ein Team aus Pflegepädagogen mit langjähriger praktischer Erfahrung und fundierten akademischen Qualifikationen in der Berufs- und Pflegepädagogik. Ein offenes, engagiertes und wertschätzendes Team, das sein Fachwissen gern weitergibt - damit jeder der 150 Auszubildenden zu einem Allrounder wird.


Eickelbornstraße 19/Gebäude 34,
59556 Lippstadt
02945 9811550