Badeseen im SauerlandBadeurlaub direkt vor deiner Haustür

"Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr": Abkühlen, plantschen, in der Sonne liegen und träumerisch aufs Wasser schauen oder aufregenden Wassersport betreiben – das geht nur im Sommerurlaub an der Ost- und Nordsee? Von wegen! Auch hier im Sauerland laden dich traumhafte Badeseen zum Sonnenbaden sowie zu spaßig-sportlichen Aktivitäten ein. Schnell ein paar Butterbrote, Badetücher und ausreichend Wasser eingepackt und schon kann ein toller Sommertag mit kurzweiliger Anfahrt beginnen. Du möchtest wissen, an welchem Sauerländer Strand du am besten die Sonne genießen kannst? Wir stellen dir die schönsten Badeseen unserer Region vor.

Corona-Info

Wie überall anders gelten selbstverständlich auch an unseren Sauerländer Badeseen die Regeln der Corona-Schutzverordnung. Hab also stets deine Mund-Nasen-Maske im Gepäck und halte dich an die vorgegebenen Abstandsregelungen. Informiere dich vor deinem Besuch am Badesee zu Eintrittsphasen, Angaben von Kontaktdaten und Co. So steht deinem Tag am See nichts mehr im Weg.

Hennesee

An heißen Sommertagen lockt der Hennesee in Meschede viele Besucher mit seinen traumhaften Badebuchten. Doch der Stausee bietet neben Badestränden noch viel mehr – von Schiffsrundfahrten und Wassersport über Segeln, Surfen und Angeln bis hin zu Wanderungen, Biketouren und Inline-Skating um den See herum lädt der Hennesee zu unterschiedlichsten Aktivitäten ein, von entspannt bis aufregend. Ein besonders beliebtes Ziel (und Fotomotiv auf Instagram) ist die sogenannte Himmelstreppe, die mit 333 Stufen den Staudamm hinaufführt.

www.hennesee-sauerland.de
Corona-Hinweise

Biggesee/Listersee

Du bist eine echte Wasserratte? Zwischen Olpe und Attendorn tauchst, segelst, surfst und badest du im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee. Die Waldenburger Bucht lockt ihre Besucher mit echtem Sandstrand, während du am Schnütgenhof auf der großen Liegewiese entspannen kannst. Die Region des Naturparks Sauerland-Rothaatgebirge hält außerdem schwingende Landschaften mit Hügeln, Tälern und Wäldern für maximalen Bikespaß für dich bereit. Auch Wanderer kommen auf ihre Kosten. Genieße die Ausblicke des bekannten Sauerland-Höhenflugs oder der Aussichtsplattform Biggeblick in der Waldenburger Bucht bei Attendorn – ebenfalls äußerst instagramtauglich.

www.biggesee-listersee.com
Corona-Hinweise

Sorpesee

In Sundern am Sorpesee warten vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten auf dich. Ob gemütlich mit dem Tretboot eine Runde übers Wasser drehen, die idyllische Natur beim Angeln genießen oder zügig-sportlich durch das kühle Nass rudern. Am Strandbad wartet außerdem ein neu installiertes Riesen-Airtrampolin auf die Kids. Die wunderschönen Landschaften laden dich anschließend zu entspannten Spaziergängen und erlebnisreichen Wanderungen ein.

www.sorpesee.de
Corona-Hinweise

"Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr."Am Badestrand im Sauerland

Möhnesee

Der Möhnesee an der Möhnetalsperre wird gerne auch mal als das „Westfälische Meer“ betitelt. Flächenmäßig ist es die größte Talsperre, die das Sauerland zu bieten hat. Das rund 40 km lange Ufer lädt dich ein zum Sonnenbaden sowie zu unterschiedlichsten Aktivitäten, auf dem Wasser wie an Land. Um den See herum erwarten dich außerdem eine Menge Sehenswürdigkeiten, denen du einen Besuch abstatten kannst. Historische Gebäude, Türme und Denkmäler gibt es zu entdecken, beispielsweise die beeindruckende Staumauer des Möhnesees, die Kanzelbrücke, den Möhneseeturm, den Seepark und vieles mehr. Einen atemberaubenden Panoramablick ins Möhnetal aus 78 Metern Höhe erhältst du auf der Aussichtsplattform Skywalk-Möhnetal. Und für das absolute Urlaubsfeeling sorgt selbstverständlich der Sandstrand des privaten Strandbads Uferlos Möhnesee. Freu dich auf Strandkörbe, Liegestühle, Beach-Bar und Beachvolleyball. Wer sagt, dass Urlaub in der Heimat langweilig sein muss?

www.moehnesee.de
www.uferlos-moehnesee.club

Uferlos-Corona-Formular

 

Diemelsee

Am See campen? Das geht! Am Diemelsee in Waldeck-Frankenberg ist Camping zu jeder Saison ein Highlight. Der See bildet außerdem einen hervorragenden Ausgangspunkt für eine ausgiebige Radtour – ob mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder dem E-Bike. Auch im Wasser darfst du aktiv sein. Probiere dich im Stand-up-Paddling, fahre mit dem Kanu oder dreh eine Runde mit dem Tret-, Elektro- oder Ruderboot. Besonders beliebt bei Angelfreunden: das Raubfischangeln am Diemelsee. Durch seine Naturbelassenheit bietet der Diemelsee ein großes Nahrungsangebot für Raubfische und lässt diese besonders gut wachsen. Freu dich auf die vielseitigen Aktivitäten, die du mit deiner Familie oder Freunden unternehmen kannst.

www.diemelsee.de
Corona-Hinweise

 

Unsere See-GalerieHol dir Lust auf einen Tag am See